DFB-Team bei der WM 2018

WM 2018: Super-Mario-Gomez, mach uns auch in Russland den Torero!

Für die WM 2018 ein Kandidat: Mario Gomez (Mi.) vom VfB Stuttgart. (Foto: imago/Jan Huebner)
Für die WM 2018 ein Kandidat: Mario Gomez (Mi.) vom VfB Stuttgart. (Foto: imago/Jan Huebner)

Mario Gomez, Du rockst die Bundesliga und den VfB Stuttgart. Jetzt mach uns bitte auch bei der WM 2018 in Russland den Torero. Straf‘ alle Deine Kritiker Lügen. Und hol Dir etwas, was Dir im DFB-Team bisher nicht vergönnt war: den WM-Pokal.

„Habe ich jemals einen Schlachtruf über die Presse formuliert?“ Aber, lieber Mario Gomez: Warum so bescheiden? Doppelpack in der Bundesliga, ausgerechnet im Derby des VfB Stuttgart beim SC Freiburg (Lesen Sie hier: Alles zur WM 2018).

Anzeige

Du netzt und netzt und netzt. Sechs Tore hast Du in den letzten sieben Spielen gemacht, verzückst den „Schwabenkessel“. Was für eine schwäbisch Tormaschine! Und Joachim Löw würde allen Ernstes bei der WM 2018 in Russland auf Dich verzichten?

Mario Gomez, du bist gierig, hungrig

Ja, reißt einem die Hutschnur! Nur beim Gedanken daran. Das Wichtigste: Du erarbeitest Dir Deine Tore in der Box, gierig, hungrig, so, wie es der Bundestrainer sehen will.

Eine Bude ist zielstrebiger erzwungen denn die nächste. Und das in einer Eleganz, die Haare schön zur Seite gegelt, fast schon Gentleman-like, ganz der Torero eben, wie ihn Fußball-Deutschland schätzen und lieben gelernt hat.

Mario Gomez, auf zur WM 2018!

Für die Länderspiele gegen Spanien und Brasilien bist du schon mal nominiert, lieber Mario Gomez! Jetzt lasse bitte dem Bundestrainer keine andere Wahl.

Anzeige

Schieß Dich bitte zur WM 2018. Und dann mach uns bitte auch im WM-Trikot des DFB-Team den Torero – zielstrebig, kaltschnäuzig, und immer elegant.

Liebe Leser, bei dieser journalistischen Stilform handelt es sich um ein sogenanntes Feature, heißt, der Autor ist in seinem Schreibstil frei, nicht alles ist bierernst gemeint! Wobei: Gomez muss einfach mit zur WM 2018!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen