DFB-Team bei der WM 2018

Best never rest: Wie findet ihr den Slogan des DFB-Team zur WM 2018?

Prächtige Stimmung im Heimspiel der deutschen Nationalmannschaft. (Foto: imago/Picture Point LE)
Prächtige Stimmung im Heimspiel der deutschen Nationalmannschaft. (Foto: imago/Picture Point LE)

Das DFB-Team geht mit dem Slogan „best never rest“ in die WM 2018 in Russland, auf Deutsch: „Die Besten rasten nie.“ Das kommt einer Ansage der deutschen Nationalmannschaft für die Fußball-WM gleich. Wir würden von Euch gerne wissen, ob ihr den Slogan gelungen findet – oder nicht. Nehmt an unserer Umfrage unten teil.

Für den brasilianischen Nationaltrainer Tite und viele weitere Beobachter ist das DFB-Team einer der WM-Favoriten schlechthin für die WM 2018 in Russland. Und: Die deutsche Nationalmannschaft hält sich mit den eigenen Ambitionen nicht zurück.

Anzeige

„Die besten geben nie auf und das wollen wir der ganzen Welt zeigen“, sagte Mesut Özil vom FC Arsenal mit Blick auf die Fußball-WM.

Deutsche Nationalmannschaft sehr selbstbewusst

Dieser wurde bei Twitter bereits fleißig diskutiert. Mutig ist die Sprachwahl allemal, schließlich suggeriert diese, dass die Weltmeister aus Deutschland die Besten unter der Weltspitze sind.

DFB-Team schöpft Mut aus WM 2014

Selbstvertrauen schöpft das DFB-Team auch im Rückblick auf die WM 2014 – und dem geschichtsträchtigen 7:1 gegen den damaligen WM-Gastgeber im WM-Halbfinale.

„Dieses Spiel ist ein Thema für die nächsten 10, 20, 30 Jahre. Das ist ein Jahrhundert-Thema“, meinte Bundestrainer Joachim Löw.

Anzeige

Sollten Deutschland den WM-Titel als erste Fußball-Nation verteidigen, wäre auch das sicher ein Thema für die nächsten Jahrzehnte.

Lesen Sie auch: Das sind die elf WM-Spielorte der WM 2018

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


siebzehn − 16 =