EM 2024 Stadien

EM 2024 Stadien Türkei: Von Antalya bis Istanbul – das ist die türkische Bewerbung

Wäre unter den EM 2024 Stadien: das Türk Telekom Stadyumu in Istanbul. (Foto: imago/Seskim Photo)
Wäre unter den EM 2024 Stadien: das Türk Telekom Stadyumu in Istanbul. (Foto: imago/Seskim Photo)

Es wird spannend: Wer bekommt die EM 2024? Deutschland? Oder die Türkei? Bei der Bewerbung werden nicht zuletzt die EM 2024 Stadien maßgeblich sein. Deutschland steht mit seinen zehn Arenen gut da. Doch auch die Türkei hat einiges zu bieten. Istanbul, Antalya, Trabzon – die-mannschaft.blog zeigt die türkische Bewerbung.

Fußball ist in der Türkei neben Basketball der Volkssport schlechthin. Doch die türkische Super Lig hat mit einem Zuschauerschwund zu kämpfen. Ins prächtige, 2015 eröffnete Antalya Stadyumu kommen etwa im Schnitt keine 18.000 Zuschauer.

Anzeige

Und doch warten die Türken sehnsüchtig auf ein großes Turnier, nachdem die Bewerbungen um die Europameisterschaften 2008, 2012 und 2016 erfolglos waren. Jetzt soll also die EM 2024 her. Am 24. September 2018 wird darüber entschieden, ob die Türkei oder Deutschland das Turnier ausrichten darf.

EM 2024 Stadien für Vergabe maßgeblich

Die EM 2024 sind maßgeblich mit entscheidend. Deutschland geht unter anderem mit dem Olympiastadion Berlin, dem Signal Iduna Park in Dortmund und der Allianz Arena in München in die Bewerbung.

Hier bestellen: das deutsche WM-Trikot für die WM 2018

Doch auch die Türkei hat unter seinen möglichen EM 2024 Stadien hochmoderne Arenen zu bieten. Neben dem Antalya Stadyumu zum Beispiel das Türk Telekom Stadyumu in Istanbul oder das Medical Park Stadyumu in Trabzon.

Prestigeprojekt für Recep Tayyip Erdogan

Eine EM 2024 wäre für Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan freilich ein Prestigeprojekt schlechthin. die-mannschaft.blog nennt die zehn Stadien der türkischen Bewerbung – und deren jeweilige Kapazität.

Anzeige
Wäre unter den EM 2024 Stadien: das Atatürk Olimpiyat Stadi in Istanbul. (Foto: imago/Belga)
Wäre unter den EM 2024 Stadien: das Atatürk Olimpiyat Stadi in Istanbul. (Foto: imago/Belga)

Die EM 2024 Stadien in der Türkei im Überblick:

  • Atatürk Olimpiyat Stadi Istanbul, 75.145 Zuschauer
  • Türk Telekom Stadyumu Istanbul, 52.650 Zuschauer
  • Timsah Arena Bursa, 43.331 Zuschauer
  • Konya Büyüksehir Stadi, 41.981 Zuschauer
  • Baskent Stadyumu Ankara, 41.923 Zuschauer
  • Medical Park Stadyumu Trabzon, 41.461 Zuschauer
  • Gaziantep Stadyumu, 34.930 Zuschauer
  • Eskisehir Yeni Atatürk Stadi, 34.930 Zuschauer
  • Antalya Stadyumu, 32.539 Zuschauer
  • Kocaceli Stadyumu Izmit, 33.000 Zuschauer

Zum Durchklicken: alle zwölf WM-Stadien der WM 2018

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen